22.3.2014: Frohnaulauf 2.0

Besprechung der anstehenden Veränderungen vor Ort

Am 27.4. um 10 Uhr fällt der nächste Startschuss für den 29. Straßenlauf durch Frohnau.

Da wir seit November 2013 das Chip-System von race result nutzen, ergeben sich etliche Ă„nderungen fĂĽr den anstehenden Lauf:

- Jeder Teilnehmer, ob Hauptlauf, Kinderläufe oder Schnupperlauf, erhält eine Startnummer mit Transponder

- Alle Teilnehmer laufen am Ziel ĂĽber eine AntennenbrĂĽcke, damit der Transponder die Zielzeit an das System sendet

- Die Zielzeiten werden sofort nach der Ăśberquerung des Ziels ins Internet ĂĽbertragen, so dass man den Einlauf quasi live im Internet verfolgen kann

- Bedingt durch diese Ă„nderungen ändert sich die StreckenfĂĽhrung bei den beiden Kinderläufen

 

WICHTIG:

Die Transponder sind keine Wegwerfware. Sie werden nach dem jeweiligen Lauf wieder eingesammelt.

 

Heute haben wir vor Ort alle Ă„nderungen besprochen und abgestimmt. Und wir haben das Chip-System demonstriert.