11.11.2012: Mauerwegslauf ├╝ber 3 Tagesetappen

Silke gl├╝cklich am Ziel nach 3 Tagen

W├Ąhrend sich der L├Ąufernachwuchs des TF erfolgreich bei den Berliner Crossmeisterschaften schlug - die auch vom TF ausgerichtet wurden - , liefen 3 L├Ąuferinnen des LG Nord-Ultrateams auf der Mauerwegtour.

Mehr als 170 km waren in 3 Etappen zur├╝ckzulegen und auch die Heimatregion des SC Tegeler Forst
wurde gestriffen.

Leider verletzte sich Grit Seidel am Freitag auf der ersten Etappe und konnte den Wettkampf nicht fortsetzen.

Natalia Gamm-Fuchs erreichte das Ziel aller drei Etappen, musste aber einer langen Saison Tribut zollen. Auch Silke Stutzke fiel es nicht leicht, denn auch ihre Saison war lang.

Umso erfreulicher - f├╝r sie und f├╝r uns - war der dritte Platz f├╝r Silke bei den Damen mit einer Gesamtzeit von 19:41h.
Durch einen ungl├╝cklichen Verlaufer, ausgerechnet in Reinickendorf, der Silke einen sch├Ânen Umweg einbrachte, erreichte sie dann am Sonntag nach 177 km das Ziel.

 

Herzlichen Gl├╝ckwunsch.

 

gez. LR